I always recommended BlueHost Reviews for my clients. How to find the best web hosting service for business websites.

Historie Eigenheimer-Vereinigung Büchold

Viele Vereinsgründungen gehen auf gleichgerichtete Interessen von Bürgern zurück. Dies trifft auch auf die Eigenheimer-Vereinigung Büchold zu. Nach der Erschließung und Bebauung des Baugeländes im Osten des Dorfes (Farbgrubenstraße) kämpften viele Bauherren mit den gleichen Sorgen und Problemen.

Nach Vorgesprächen und einem Aufklärungsreferat des Landesvorstandsmitgliedes Herrn Alfred Lordig aus Weyer in der Gründungsversammlung trafen sich am 3. März 1989 im Sportheim der DJK/SV Büchold 24 Interessenten und riefen die „Eigenheimer-Vereinigung Büchold“ ins Leben. Dabei konnten 17 Gründungsmitglieder eingeschrieben werden.

Neben der Wahrung der Belange der Eigenheimer gegenüber Behörden und sonstigen Stellen hat sich der Verein noch andere Aufgaben gestellt: Beratung im Obst- und Gemüsebau, Baumschnittkurse, Sammelbestellungen von Gartenbedarf – um nur einige zu nennen. Die Mitgliederzahl ist seit der Gründung auf 55 angewachsen, darunter sind sogar acht auswärtige Eigenheimer.

Der Verein nimmt auch teil am gesellschaftlichen Leben des Dorfes. Bei den Dorffesten des Vereinsringes haben die Mitglieder uneigennützig bei den Ausschankständen mitgewirkt. Die aktive Vorstandschaft, die sich regelmäßig trifft, bietet ihren Mitgliedern im Jahresprogramm Ausflüge und Familienwanderungen, die immer gern genutzt werden.

Seit der Gründung des Eigenheimer-Vereins bis heute liegt die Führung in den bewährten Händen von Gerhard Rüger.