I always recommended BlueHost Reviews for my clients. How to find the best web hosting service for business websites.

Historie Bayerischer Bauernverband, Ortsverband Büchold

Auch wenn der Bayerische Bauernverband (BBV)-Ortsverband Büchold kein Dorfverein im üblichen Sinne ist, verkörpert er doch einen Zusammenschluß gleichgesinnter Dorfbewohner, der ihre Interessen vertritt. Der BBV-Ortsverband wurde im Winter 1960/61 gegründet. Als erster Ortsobmann für Büchold vertrat Johann Schwing die Ortsgruppe bis 1976/77. Als Ortsbäuerin war in dieser Zeit Barbara Dehmer eingesetzt.

Der Aufgabenbereich des Ortsverbandes erstreckt sich nicht nur auf örtliche Belange. In Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle in Karlstadt werden die verschiedenen Anliegen der Landwirte vertreten. Der Verband setzt sich für die Bauern bei den Flurbereinigungsverhandlungen ebenso ein wie bei den Straßenbaubehörden. Er unterstützt und berät seine Mitglieder bei Rechtsstreitigkeiten und sozialen Problemen. Er bildet den Landwirt weiter in der Pflanzen- und Viehzucht, die Bauersfrau in der modernen Haushaltsführung. Es werden gelegentlich Koch- und Backkurse abgehalten. Viele Veranstaltungen sind überörtlich organisiert, aber auch in Büchold selbst finden Kurse statt, so daß der Verband in der Dorföffentlichkeit oft in Erscheinung tritt.

Der jährliche Landwirtschaftsball in der Faschingszeit - von der Geschäftsstelle organisiert - ist ein überörtlicher Höhepunkt für die gesamte Region.

Ortsobmänner: Johann Schwing (1960/61 - 1976/77), Anton Wendel (1976/77 - 1986/87), Otto Schwing (1986/87 - 1990/91), Bernward Wolf (1990/91 - heute)

Ortsbäuerinnen: Barbara Dehmer (1960/61 - 1976/77), Olga Baumeister (1976/77 - 1981/82), Adelheid Staat (1981/82 - 1986/87), Rita Wendel (1986/87 - heute)